Direkt zum Inhalt springen
The Wild Snack Co. ist die erste Snackbrand für Millennials

Pressemitteilung -

The Wild Snack Co. ist die erste Snackbrand für Millennials

Berlin, GER, For Immediate Release – The Wild Snack Co. bietet alles, was junge Menschen von Marken erwarten: innovative Produkte und Engagement für ökologische Nachhaltigkeit. Die Portionspackungen sind der ideale Snack für unterwegs und ab Oktober bei ALDI für 0,99€ in 5 Sorten erhältlich:

  • Bio-Kartoffelchips Tomate & Basilikum, 40g
  • Bio-Kartoffelchips Paprika & Tomate, 40g
  • Bio-Kartoffelchips à la Sourcream & Onion, 40g
  • Bio Tomatenflips mit Oregano & Meersalz, 30g
  • Bio-Süßkartoffel-Flips à la Sourcream & Onion, 30g

Gleich drei Premieren

  1. Mit The Wild Snack Co. startet erstmals eine Impact-Marke bei einem Discounter.
  2. Bio-Snacks gibt es jetzt endlich in der convenience-size für unterwegs.
  3. Transparenz als höchste Priorität: Die kcal-Angabe wird nicht kleingedruckt auf der Rückseite versteckt sondern ist groß auf der Vorderseite jeder Tüte zu sehen.

Endlich Flips mal ohne Erdnuss
Die Neu-Interpretation des deutschen Snack-Klassikers liefert mit Tomaten- bzw. Süßkartoffel-Flips gleich zwei neue, überraschende Sorten. Die Zutaten Tomate und Süßkartoffel sind bereits im Teig enthalten und sorgen für einen unvergleichbar intensiven Geschmack.

Drin, was draufsteht
Als Marke des Hauses Wildcorn bleibt The Wild Snack Co. denselben Grundsätzen treu und verzichtet komplett auf Dinge, die keiner kennt und keiner haben will. Die Produkte sind:

  • ohne Zuckerzusatz
  • ohne Konservierungsstoffe
  • bio
  • vegetarisch oder vegan

Die größte Bienen-Initiative in Deutschland
Jede Packung der Snacks unterstützt die Rettung der Bienen, denn für jeden Quadratmeter Ackerfläche, der für den Anbau von Mais und Kartoffeln benötigt wird, werden Feldränder in Blühstreifen verwandelt. So schafft Wildcorn wieder neuen Lebensraum für Wildpflanzen, kleine Tiere und Bienen. Dahinter steckt das große Engagement, mit einer nachhaltigen Arbeitsweise und dem Ausgleich des Rohstoffverbrauches nicht nur schmackhafte Snacks anzubieten, sondern gleichzeitig auch Gutes zu tun. Gemeinsam mit Mellifera e.V. und dem “Netzwerk Blühende Landschaft” hat Wildcorn bereits 388.000m² Blühstreifen geschaffen.

Themen


Wildcorn (www.wildcorn.de) wurde im September 2016 von Rejne Rittel, Max Lion Scherer und Tobias Enge gegründet. Dabei steht Wildcorn mit seinen zu 100% natürlichen Zutaten nicht nur für neue Geschmackserlebnisse. Bei der Herstellung verzichtet das Unternehmen komplett auf Konservierungsstoffe und den Zusatz von Zucker. 

2018 war Wildcorn Popcorn Teil der ersten Generation des METRO Startup Regal und wurde eines der meistverkauften Produkte. Im Rahmen des EDEKA Food Starter Accelerator schaffte es Wildcorn ebenfalls auf die vordersten Plätze und beim REWE Startup Award unter die Top 5 von mehr als 170 Bewerbern. im August 2018 gewann Wildcorn den Eurowings Startup Pitch und wurde 2019 Teil der offiziellen Deutschen Delegation auf der Fancy Food Show in New York.

Das Unternehmen hat seinen Sitz am Paul-Lincke-Ufer 41, in 10999 Berlin Kreuzberg.

Pressekontakte

David Bachmann

David Bachmann

Pressekontakt Project Manager Marketing +491623425374

Zugehöriger Content